Die IFK wurde im März 1949 als Selbsthilfe­organisation der Kredit­wirtschaft in Frankfurt gegründet. Wir freuen uns sehr, in 2024 unser 75-jähriges Jubiläum zu feiern!

In unserem Jubiläumsjahr möchten wir die Bedeutung von Kunst & Kultur für die Attraktivität der Stadt Frankfurt besonders hervorheben. Wir sind daher exklusiver Förderer des Städel Museum Projekts Close up. Ziel des Projekts ist es, die Demokratisierung der Kunst zu stärken und diese einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Und das nicht nur vor Ort im Museum, sondern auch virtuell.

Dabei können Besucherinnen und Besucher im Museum anhand kuratierter Originalwerke und eines Screens das jeweilige Thema selbst entdecken oder ihr Wissen online in einer digitalen Anwendung erweitern. Ob vor Ort oder zuhause, in der Mittagspause oder draußen im Freien, das Close Up kann quasi von jedem und überall genutzt werden.

Die Existenz des Städel Museums begründet sich auf der Idee des Bankiers und Kaufmanns Johann Friedrich Städel. Aus seinem Vermächtnis in 1815 ist ein Bürgermuseum entstanden mit der Vision, Kunst zum Geschenk für alle zu machen und sie allen zugänglich zu machen.

Dieses Prinzip eines Museums von allen für alle lebt das Städel Museum bis heute mit großer Leidenschaft. Wir möchten mit unserer Förderung einen Beitrag dazu leisten, dass diese Vision weitergelebt wird!

Unsere Event-Locations: Das Städel Museum und das Liebieghaus in Frankfurt. (Bilder: Städel Museum)

Close up, Städel Museum

Close up, Städel Museum

L

März 1949

Gründung

L

1993

Start IFK Awards als
Auszeichnung der
Jahrgangsbesten der
Frankfurt School of
Finance & Management

L

2007

Aufstockung der Beteiligung
an der WM Gruppe auf 50%

L

Juni 2008

Spende je €1 Mio an
Goethe Universität und
Frankfurt School of
Finance & Management

L

September 2020

Spende an den Corona Fonds
von Goethe-Universität &
Universitätsklinikum Frankfurt

L

September 2021

Unterstützung der
Standortbewerbung
Frankfurts für den Hauptsitz des
International Sustainability
Standards Board (ISSB)

L

2024

75 Jahre Jubiläum
Unterstützung des
Städel Projekts Close Up
zur Förderung der Kunst
& Kultur in Frankfurt